News

 

Nachruf von Rudy van Duijnhoven


 
   

Siegfried “Sigi” Urchs ist verstorben.

In der Nacht von Montag, 31. Juli, auf Dienstag, 1. August, hat die Fliegenfischerwelt einen seiner großen Förderer. Siegfried war 77 Jahre alt. 1958 kam er nach Bayern und begann dort mit anderen Angelmethoden. Zwei Freudne brachten ihn zum Fliegenfischen “die schönste Weg des Fischens mit dem geringsten Einfluss auf die Natur”. Er lernte Fliegen zu binden und hat seitdem seine Bindefertigkeiten auf vielen Fliegenfischershows, wie der Erlebniswelt Fliegenfischen, gezeigt.

     

Siegfried “Sigi” Urchs rief einen Stammtisch in Fürstenfeldbruck ins Leben, an dem sich Fliegenfischer, Naturliebhaber und Sportfischer von nah und fern trafen, um sich über das Fliegenfischen auszutauschen und den Präsentationen zu folgen, die Sigi organisiert hatte. Eine Webseite, die es zu diesem Zweck gab, ist jedoch nicht mehr aktiv.

Dieses Jahr war Sigi einer der Jurymitglieder der Offenen Deutschen Fliegenbindemeisterschaft. Die Foto wurden gemacht als Sigi damit beschäftigt war, zusammen mit Nadica und Igor Stancev sowie Rudy van Duijnhoven die vielen eingesendeten Fliegen zu bewerten.

Die Beerdigung wird am Freitag 4. August um 8:30 Uhr im Waldfriedhof in Fürstenfeldbruck stattfinden.

 


 

Traurige Nachricht: Siegfried "Sigi" Urchs ist verstorben!

 


 

Liebe Fliegenfischer/innen,

wir möchten Euch mit Trauer darüber informieren, dass Sigi Urchs, unser Freund und begeisterter Fliegenfischer und -binder, in der Nacht von Montag auf Dienstag verstorben ist.

Sigi war seit der ersten EWF 2006 fester Bestandteil unserer Veranstaltung. Viele Jahre war er als Fliegenbinder auf der Bühne und hat mit seinen fängigen Fliegen viele Fliegenfischer begeistert.
Highlight in diesem Jahr war die Beteilgung als Jurymitglied in der 10. Deutschen Meisterschaft im Fliegenbinden.

Wir übermitteln seiner Frau und seinen Familienangehörigen unser herzlichstes Beileid.

Euer EWF Team

 


 

EWF Patenschaft für Familie des Ambulanten Kinderhospiz München!

 



 

Liebe Fliegenfischer/innen,

alle Interessierten und alle, die uns mit ihren Spenden so tatkräftig unterstützen, möchten wir auf einen TV-Beitrag zu unserer EWF Patenfamilie hinweisen.

Beitrag aus Newsletter vom Ambulanten Kinderhospiz MÜnchen vom 31.07.2017
"Hilfe bei Kinderdemenz

Immer dann wenn eine Familie zu uns kommt, dann lautet die Diagnose die gefallen ist lebensbedrohlich oder lebensverkürzend. So auch bei Familie Kanitz, die wir seit vielen Jahren betreuen.

Tochter Sara, 8 Jahre alt, ist an einer Form der Kinderdemenz erkrankt. Nun soll Sara ein Enzym helfen, welches direkt ins Gehirn injiziert wird und so die tödlich verlaufende Krankheit aufhält. Sara ist eine von wenigen Patienten, die sich dieser neuen spektakulären Behandlungsmethode unterzieht"

http://www.spiegel.tv/videos/515062-enzym-soll-sara-helfen

 


 

Eine traurige Nachricht hat uns erreicht - Orri Vigfússon ist am 1. Juli von uns gegangen!

 

Orri Vigfússon has successfully orchestrated an international effort to conserve and restore the wild Atlantic salmon.

Orri Vigfússon was an Icelandic entrepreneur and environmentalist. His objective was to "restore the abundance of wild salmon that formerly existed on both sides of the North Atlantic". In 2004 Time Magazine named him a "European Hero". He was awarded the Goldman Environmental Prize in 2007 for his efforts on saving endangered species.In 2008, he was elected as a Senior Global Fellow to the Ashoka Fellowship. Orri has in recent years led development of sustainable salmon angling in the rivers of Vopnafjörður, Iceland. Orri Vigfússon passed away on the 1st of July, 2017.

Before settling on salmon protection, Orri went through a wide range of business experiences, testing and honing his entrepreneurial spirit. He studied international business in London, and when he returned to Iceland he set up the country’s first Toyota importing business, gaining practical experience in international trade. His next role was with the Federation of Icelandic Manufacturers, looking for products and markets that would support cottage industries throughout the country. Perceiving a market for high-quality woolen goods, Orri spent several years helping communities establish small industries producing sweaters and the like to feed strong demand in the United States and Europe.

m IMG 6218  

In 1966, Orri had his first experience with the Atlantic Salmon. His wife, who was also from a small town in northern Iceland, brought Orri to fish along the Laxa River, famous for its salmon runs. In his first fishing trips, Orri was hooked. He kept on angling, and in 1984 was elected chairman of the Laxa Fishing Club. From this position, the declining numbers of wild salmon returning to the river was obvious. In 1989, to celebrate the club’s 50th anniversary, Orri launched a campaign to end mixed-stock fishing off the Icelandic coast. The idea was to buy into Iceland’s system of tradable fishing quotas for conservation purposes. Believing that the fish could now feed in the sea unmolested, the club released fish tagged with their river of origin, but none returned. The tags, however, were coming back—from fish processing plants in Greenland and the Faeroe Islands. Realizing that salmon conservation could not succeed from within any single country, Orri founded the North Atlantic Salmon Fund, which is already working to apply the same basic approach on a multinational scale.

In 1989, Orri Vigfusson realized that saving wild Atlantic salmon would require an international citizen-led program to make market forces work for, rather than against, conservation. Orri proposed that citizen groups throughout the North Atlantic approach their governments and the fishing industry with a plan that would rescue both the disappearing fish and the struggling fishermen who depend on them: buy out fishing rights, stabilize the salmon population, and establish salmon as a valuable resource whose protection would bring income to rural areas throughout Europe and North America.

m IMG 8395  

At the time, Orri had been involved in local conservation on the Big Laxa River in northern Iceland. He realized that no matter how effective his local efforts were, they could not ensure the survival of salmon. Even when they are well protected in their rivers, the fish are often caught as they venture out to open sea. Orri knew that people throughout Europe, Scandinavia, and North America were also trying to restore and protect wild salmon, yet nothing seemed to work. It was an important moment. The salmon industry was changing. The Atlantic catch had been on the wane for decades. Large fish farms were stepping in to maintain the supply. The remaining small and medium fishermen were squeezed between a dwindling resource and stiff competition from their larger competitors.

Orri founded the North Atlantic Salmon Fund (NASF) to manage an international program of action that starts with the commercial buyouts of drift nets, draft nets, and almost all coastal fishing operations throughout the North Atlantic. The fund creates a common agenda among river conservators, anglers’ associations, landowners along rivers, and scientists. Together with NASF they raise private money and lobby governments for political support and financial investment for Salmon conservation. The fund has organized partners in 15 countries, supporting the financial, legal, and political aspects of the buyouts. Orri has helped broker salmon buyouts in all but two key countries: Ireland and Norway.

m IMG 8408  

Protecting salmon in the open ocean takes the pressure off the species, but it is just the first step in Orri’s vision. The next move will be to develop local economic incentives to make salmon a lucrative natural resource through activities such as catch-and-release sport fishing, related tourism, and branding of local salmon products. For Orri, salmon conservation is a driving force for improvement of the economic health and security of rural communities.

The pictures were taken at the EWF (flyfishing show Experience the World of Flyfishing) in 2014.

Sources:
https://en.wikipedia.org/
https://www.ashoka.org/en/fellow/orri-vigfusson

Obituary and pictures by Rudy van Duijnhoven

 


 

Spendenaktion für das Ambulante Kinderhospiz München!


 

Wir bedanken uns bei Euch!

Durch den
- Verkauf der Fliegendosen, u.a. anderem der Firma Fulling Mill sowie
- die Versteigerung eines Rahmes mit Fliegen von Igor und Nadica Stancev, einer BFC-Rute, Rolle, Schnur gespendet von Gerhard Grünholz, von zwei Büchern „The Fly Fisher - The Essence and Essentials of Fly Fishing“ vom Gestalten Verlag,
- dem unerschöpflichen Einsatz von Maria Schmeißer beim Waffelbacken (insgesamt 60 kg Teig!!)
- und weiteren Einzelspenden
sind in zwei Tagen ein Gesamtbetrag von 2.300,00 € zusammen gekommen ist

Vielen herzlichen Dank, auch im Namen des Ambulanten Kinderhospizes München an alle Spender!

Fotos von Rudy van Duijnhoven, Sepp Stöger, Wolfgang Ackermann
 
 

 


Ein Dankeschön von Adrian Bontza, Koordinator der Offenen Deutschen Meisterschaft im Fliegenbinden :

   

Liebe Fliegenfischer und -binder,

herzlichen Dank an alle, die sich an der 10. Offenen Deutschen Meisterschaft im Fliegenbinden 2017 beteiligt und ihre Fliegen eingesandt haben.
Die Fliegenbindemeisterschaft ist in ihrem Jubiläumsjahr wieder richtig gut angekommen. Super Fliegen (in hoher Qualität), die viel Einsatz gefordert haben, haben mich erreicht. Nachher waren es so viele Einsendungen, dass ich nicht mehr jedem persönlich antworten konnte und spreche Euch allen daher auf diesem Wege nachträglich meinen Dank aus.
Zuletzt möchte ich einen Teilnehmer zitieren, der erstmals zwei Fliegen eingesandt hat: „Dabei sein, ist alles“.
Ich hoffe, Ihr bleibt alle Eurem Hobby treu (unabhängig, ob Gewinner oder nicht) und vielleicht treffen wir uns nächstes Jahr auf der EWF.

Euer Adrian Bontza
Koordinator der Offenen Deutschen Meisterschaft im Fliegenbinden

Die 10. Offene Deutschen Meisterschaft im Fliegenbinden in Fakten und Zahlen:
• 124 eingesendete Fliegen aus 7 Ländern (Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Holland, Irland, Spanien)
• Der jüngste Teilnehmer war gerade mal 17 Jahre alt.
• Die Bewertung fand anonym statt. (Die Fliegen wurden in der jeweiligen Kategorie mit einer Nummer versehen und den Juroren zur Bewertung präsentiert.)
• In jeder Kategorie war eine Auslandsfliege unter den Siegern
   o 1. Platz Kategorie Streamer – Schweiz
   o 2. Platz Kategorie realistische Fliege – Spanien
   o 1. Platz Kategorie Trockenfliege – Italien
• In diesem Jahr wurden die Siegerfliegen in allen drei Kategorien den Besuchern auf der EWF vor Ort bei der Siegerehrung präsentiert.

 


 

Tolles Feedback und schöne Bilder vom Zweihand-Wurfkurs - dem Highlight nach der EWF 2017!

 

Vielen Dank an Gary und Ian, für zwei tolle Tage!        
Der Ian und der Gary sind eine Klasse für sich, fachlich und menschlich extrem toll! Einem Anfänger wie mir, kann nichts besseres passieren, als von den beiden an die Technik ran geführt zu werden. Zu keiner Zeit war ihnen eine Frage oder das erneute Vorführen eines Wurfes zu viel. Mit Geduld und didaktischem Geschick haben sie in den beiden Tagen viel vermittelt und trotzdem auf Feinheiten geachtet. Aus meiner Sicht ein extrem gutes Meeting mit weltklasse Trainern. (Rainer Anna)        
Der Wurfkurs gestern und heute war wie immer klasse   Ian u. Gary haben sich ordentlich ins Zeug gelegt, damit jeder - trotz der hohen Teilnehmerzahl - eine Menge dazu lernt.
Ich möchte auf jeden Fall beim nächsten Zweihandwurfkurs mit Ian, Gary u. Michi in 2018 wieder dabei sein. Könnt Ihr mich bitte schon auf die Liste setzten? Das wäre perfekt! (Andrea Herbert)
       

 


 

Gewinner der 10. Deutschen Meisterschaft im Fliegenbinden - wir gratulieren!!

 

Kategorie: Trockenfliege

1. Platz - Alessandro Casiglia - Italien
2. Platz - Alfons Schefhold - Deutschland
3. Platz - Gerhard Heinze - Deutschland
4. Platz - Karl Flick - Österreich
5. Platz - Robert Wolhorn - Deutschland


 
       
           

Kategorie: Streamer

1. Platz - Daniela Misteli - Schweiz
2. Platz - Volker Schimanski - Deutschland
3. Platz - Adrian Hauser - Deutschland
4. Platz - Franz-Xaver Ortner - Österreich
5. Platz - Timo Keck - Deutschland

       
           

Kategorie: Realistische Fliege

1. Platz - Michael Neitzel - Deutschland
2. Platz - Marcos Prado - Spanien
3. Platz - Alois Trübner - Deutschland
4. Platz - Karl Flick - Österreich
5. Platz - Michael Wenzel - Deutschland

       

Weitere Informationen und Fotos zu den Fliegen auf ....

 


Drei nette Artikel von der SZ und dem Münchner Merkur zur EWF 2017 ...

 http://www.sueddeutsche.de/muenchen/fuerstenfeldbruck/angler-messe-mekka-der-fliegenfischer-1.3447323#4

https://www.merkur.de/lokales/fuerstenfeldbruck/wie-man-mit-bunten-fliegen-fische-faengt-8074730.html

http://www.fischundfang.de/Service/Aktuelle-Meldungen/Impressionen-von-der-12.-EWF

 


 

Ein super EWF Wochenende...

 

      2017 04 02 Stoeger4

 

"So schön, schön war die Zeit......" titelte einst  Freddy Quinn in einem alten, deutschen Schlager. Nun liegt sie leider schon wieder hinter uns, die 12. Auflage der "Erlebniswelt Fliegenfischen  - kurz EWF". Der Refrain des Klassikers trifft es auf den Punkt: Ein tolles Happening mit zahlreichen Besuchern und vielen Akteuren aus nah und fern - aus Deutschland und aller Herren Länder. Viel zu schnell ist die Zeit verflogen!

Keine Einschränkungen, keine Grenzen..... oder treffender ausgedrückt: No limits, no boundaries! So könnte man die diesjährige EWF vielleicht am treffendsten und auf den Punkt beschreiben.

 

    2017 04 01 Stoeger9     2017 04 01 Stoeger7

 

3.800 Besucher hatten am ersten Aprilwochenende die Gelegenheit über 34 Bindern aus 14 Nationen bzw. 13 Werfern aus 12 Ländern bei bestem Wetter über die Schulter zu schauen. Besonders beeindruckend war diesbezüglich Martin Clemm (www.30reasonsmovie.com), der leibhaftig zeigte, dass es tatsächlich kaum nationale oder gar körperliche Limits bzw. Grenzen gibt, wenn man sich dem Hobby nur voll und ganz verschrieben hat.

Zahlreiche Fachvorträge rundeten, wie in jedem Jahr, das vielfältige und bunte Programm ab. Ein weiteres Highlight - die 10. Auflage der offenen Deutschen Meisterschaft im Fliegenbinden.

Das Veranstalterteam dankt allen Akteuren und Besuchern aus nah und fern für ein gelungenes und erfolgreiches Happening. Freuen wir uns nun gemeinsam auf die 13. Erlebniswelt Fliegenfischen am 14. und 15. April 2018. Wir wünschen bis dahin allen allezeit Petri Heil, eine tolle Saison 2017 und hoffen natürlich auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

 

Vielen Dank an Detlef Henkes für den Text und an Josef Stöger für die Bilder!

 

  2017 03 31 Stoeger10   2017 04 01 Stoeger12   2017 04 01 Stoeger13
             
  2017 04 02 Stoeger15     2017 04 02 Stoeger16

 


 

Die EWF bedankt sich ganz herzlich beim Angler-Zentrum-Laim, Christian Gierisch, der die neue Wasserpumpe zum Befüllen der Pools gespendet hat.

 

   

 


 

Wir sind begeistert!!

Die 10. Deutsche Meisterschaft im Fliegenbinden hat mit 124 Einsendungen aus 7 Nationen eine überaus große Resonanz erfahren.

Fantastische Fliegen wurden eingesendet!

Vielen Dank dafür!

 

    Die Jury startet nun heute Nachmittag mit der Bewertung

 

Ladies aufgepasst!
Spaßiger Wettbewerb für Fliegenfischerinnen mit Glenda Powell!

Aufruf an alle nicht-Profi Fliegenfischerinnen, an einem 3-minütigen Wettbewerb, Zielwerfen auf Ringe, teilzunehmen. Die drei Ladies, die die meisten Ringtreffer innerhalb von drei Minuten schaffen, werden Preise gewinnen.
Treffpunkt am Samstag und Sonntag jeweils um 14 Uhr beim Wurfareal im Innenhof vor der Tenne (siehe Foto)
Glenda
freut sich auf viele Ladies, die Lust haben, den Spaß mitzumachen.

2016 IMG 3600 klein

  2016 IMG 3624 klein 2016 IMG 3950 klein  

  


 

Eine schreckliche Nachricht betreffend unserer polnischen Freunde und Fliegenfischer hat uns erreicht...!

Alles Gute für Wojtek und Arek, die leider nicht zur EWF kommen können!

 

 

 


 

Jubiläum - 10. Offene Deutsche Meisterschaft im Fliegenbinden!

Bekanntgabe der Jury und Siegerehrung

 

 

 

   

Bekanntgabe der Jury

Wir freuen uns, die Namen der Jury bekannt zu geben, die die Bewertung der Fliegen auf der EWF 2017 vornehmen wird.

• Nadica Stanceva - Mazedonien
• Igor Stancev - Mazedonien
• Siegfried Urchs - Deutschland
• Rudy van Duijnhoven - Niederlande


 

Ladies 4    

Siegerehrung

Die Siegerehrung der Gewinner der Meisterschaft findet am Sonntag, 2. April 2017, um 12 Uhr im Innenhof vor der Tenne statt.

Weitere Informationen

Jubiläum - 10. Fliegenbindemeisterschaft

 


 

Hi!

Wir sind gerade in München angekommen und freuen uns, euch am Wochenende auf der EWF zu sehen.

Vielen Dank nochmal, Elaine, für diese wunderschönen Puppen!

Und jetzt einen kräftigen Schluck auf Euer Wohl.
 

 


 

Auktion am Stand des Kinderhospizes! - Unterstützen Sie mit uns das Ambulante Kinderhospiz München!

 

Zur Versteigerung angeboten werden

• Gutschein für geguidetes Fischen von Mauri Flyfishing LLC im Wert von 1.800,- Dollar: 3 Tage für 2 Personen inkl. Verpflegung
• Gutschein 1 Woche Aufenthalt mit Self-Catering in der Lakeside Lodge (Wert 1.600,- €), Mount Falcon Irland
• BFC Rute, Rolle, Schnur von Gerhard Grünholz
• 2 Bücher „The Fly Fisher - The Essence and Essentials of Fly Fishing“ vom Gestalten Verlag
• Rahmen mit selbstgebundenen Fliegen von Nadica und Igor Stancev

Vielen Dank den großzügigen Spendern !

ambulantes Kinderhospiz

Für die Abgabe der Gebote finden Sie am Stand des Ambulanten Kinderhospizes München im Foyer der Tenne entsprechend gekennzeichnete Boxen, in die Sie Ihr Gebot einwerfen können.
Am Sonntag nach der EWF werden die Gebote ausgewertet. Anschließend werden die jeweils Meistbietenden informiert und das Ersteigerte zugesandt.


Viel Freude beim Bieten für eine gute Sache!

         
         

   

LakesideNK 2

Lakesideliving 1

Buch
NadicaIgorStancev frame

 


 

Siegerehrung Kinderfliegenbinden am 2. April,

 

 

 
   

Siegerehrung und Bekanntgabe Preisträger des Bindewettbewerbs für Kinder und Jugendliche am Sonntag 2. April um 15:00 Uhr am Kinderfliegenbindetisch.

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/fuerstenfeldbruck/angler-messe-mekka-der-fliegenfischer-1.3447323#4

 


 

Wurmbader Angelgeräte auf der 12. EWF!

 

Wir freuen uns die Marken SAGE und RIO und deren umfassendes Produktsortiment den Besuchern zu präsentieren.

Wir werden von SAGE die Ruten-Serien X-Rod, Method, Mod, Pulse, Salt und Approach zeigen sowie die Rollenserien 4200, 4600, 6800, Click, Evoke und Domain. Dazu SAGE Kleidung und Caps.

Vom Premium-Schnurhersteller RIO werden wird folgende Serien präsentieren: InTouch-Perception, -Gold, -Grand, -Outbound-Short, -Xtreme-Indicator, -Single-Spey, -Switch, -Pike/Musky, -Sink-Tip und -Sinking.
Die beliebte Rio Gold sowie Trout-LT ist ebenso dabei wie die preiswerten Serien Avid und Mainline.

Aus der Salzwasser-Quickshooter-Serie werden Coastal-, Bonefish- und Tarpon-Schnüre zur Verfügung stehen, ebenso die Versi-Tip Shooting Head sowie verschiedene Shooting-Lines.

Selbstverständlich werden am Stand auch RIO Vorfächer, Tippet-Spulen, Loops, Schnurreiniger sowie T-Shirts und Caps angeboten.

Sie finden uns in der Tenne im Obergeschoss auf Stand TOG 4.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei uns am Stand.

Ihr Team von Wurmbader Angelgeräte

 


 

Liebe Fliegenfischer-Freunde,

 
 
   

wir haben uns in Irland aufgemacht und können es kaum erwarten, Euch auf der EWF zu treffen!

Vielen Dank an Elaine!


 


 

Unglücklicherweise muss unser Fliegenfischerkollege und -freund Michael Mauri seine Teilnahme an der diesjährigen EWF absagen...

  

"Aufgrund der Erkrankung eines Familienmitglieds kann ich hier leider nicht weg.

Mein Stand im Stadtsaal wird von meinen Kollegen betreut, die auch schon bei mir beim Fischen waren und viel zu erzählen haben.

Die Wurfdemo übernimmt Thibaut Giband aus Frankreich und den Vortrag werde ich über Videokonferenz halten.

Ich bedaure dies sehr und wünsche Euch zwei tolle Tage.
Nächstes Jahr bin ich wieder am Start zur 13. EWF.

Euer Michi Mauri"
       

 


 

Liebe Fliegenfischer - nach dem letztjährigen Hinweis eines engagierten EWF-Besuchers, möchten wir Euch darauf aufmerksam machen, dass das Programm auf unserer Webseite auch ausgedruckt werden kann!

 

 


 
    Vielen Dank für die guten Hinweise!

Ausdrucken der Vorträge oder der Wurfdemos

Wenn Sie das detaillierte Programm der Vorträge oder der Wurfdemos ausdrucken wollen, scrollen Sie bitte zum Druckbutton am Ende der jeweiligen Seite.


 

Mathias Lilleheim ist wieder auf der EWF!

 
 
   

Wir haben erfahren, dass Mathias auch dieses Jahr wieder auf die EWF kommt. Wir freuen uns sehr, ihn wieder bei uns zu haben und seine Wurfdemos am Casting Pool zu erleben.

Mehr über Mathias...

 


 

Programmübersicht zur 12. Erlebniswelt Fliegenfischen direkt auf der Veranstaltung zu bekommen!

 


 
    An beiden Tagen liegen für Sie Programme mit den detaillierten Übersichten zu den Wurfdemos, Vorträgen usw. an der Kasse, beim Eingang und am EWF-Infostand aus!

 


 

The Whisky-Corner - 9. Sonderedition zur EWF 2017! 

Der Fettercairn ist ein relativ kräftiger, rauchfreier Single Malt, der 19 Jahre lang in Eichenfässern gelagert wurde.

Er ist nicht gefärbt und nicht kältegefiltert. Die Destillerie liegt an der Ostküste Schottlands und füllt nur sehr wenig als Single Malt Whisky ab.

Die Fliege für den diesjährigen Whisky ist die Bull Dog, in vortreffliche Weise gebunden und mit handgemachtem Haken versehen von Hartmut Duchrow.

Sie finden Paul und Beate Sebastian mit ihrer Whisky Corner im ersten Stock der Tenne!
 

 


 

Wieder auf der EWF - Angebot der International Federation of Fly Fishers IFFF: Troubleshooting-Trainingseinheiten!

 

 


 
   

Instruktoren der International Federation of Fly Fishers bieten kostenlos 30-minütige „one-to-one“ Einführungs- oder Troubleshooting-Trainingseinheiten an.

Hätten Sie gerne eine 30-minütige Einführung zu der wunderbaren Welt des Fliegenfischens mit der Einhandrute?
Wir helfen beim Anfang!

Die erste Erfahrung mit einer Zweihandrute?
Doch, wir helfen Ihnen!

     

Verfügbare Zeiten am Samstag und Sonntag:
10:00 – 10:30
10:30 – 11:00
11:00 – 11:30
11:30 – 12:00

13:00 – 13:30
13:30 – 14:00
14:00 – 14:30
14:30 – 15:00
15:00 – 15:30

 


 

Liebe EWF Besucher, die mit dem Wohnmobil oder dem Camper anreisen...

 

Es gibt wunderschöne, neu eingerichtete Parkplätze für Wohnmobile unweit des EWF Geländes... bitte nutzen Sie diese.
Hinweis: Es ist nicht mehr gestattet, die zum Veranstaltungsforum gehörenden PKW Parkplätze mit Wohnmobilen oder Campern zu belegen und zu übernachten.

Weitere Informationen zu den Wohnmobilparkplätzen finden Sie unter diesen Links:

https://www.fuerstenfeldbruck.de/ffb/web.nsf/id/pa_wohnmobil.html

https://www.fuerstenfeldbruck.de/ffb/web.nsf/gfx/F1F9A8031DEA636FC1257F17005AC129/$file/Flyer%20WoMo%20Stellplatz.pdf

 

 
 

 


 

Nachdem uns inzwischen viele Anfragen erreicht haben ...    Niklaus Bauer wird das erste Mal auf der EWF sein!

  

Wir freuen uns bekannt zu geben, dass Niklaus Bauer mit Wurfdemonstrationen und Fliegenbinden den Besuchern eine Kostprobe seines Könnens geben wird.
       

 


 

Jonas Hölz erstmalig mit Casting Demo auf der EWF!


 
   

Wir freuen uns dieses Jahr ganz besonders auf Jonas Hölz. Der sympathische junge Mann wird als bislang jüngster Werfer eine Demo am Casting Pool geben.

Lesen Sie mehr über Jonas...

 


 

BJV-KREISGRUPPE FÜRSTENFELDBRUCK e.V.  im Landesjagdverband Bayern e.V. auf der Erlebniswelt Fliegenfischen!

 

Wir freuen uns, erstmals auf der EWF die BJV-KREISGRUPPE FÜRSTENFELDBRUCK e.V. im Landesjagdverband Bayern e.V. begrüßen zu dürfen, die aufgrund unserer vielen umwelt-, gewässer- und tierschutzbezogenen Aktionen, Sonderausstellungen auf uns aufmerksam geworden sind.

Im Obergeschoss der Tenne werden sie einen kleinen Stand haben. Sie werden sich über Ihren Besuch freuen und gerne über ihre Arbeit berichten.

Weitere Informationen...

   

 


 

Programm "Wurfdemos" ist online!

 

 
 
   

13 Einhand- und Zweihand-Profis aus unterschiedlichen Ländern führen ihre Techniken und Würfe an einem der beiden Casting Pools vor.

Zum Casting-Programm...

 


 

LEIDER AUSGEBUCHT - Zweihand-Wurfkurs - das Highlight nach der EWF 2017!

 

Zum neunten Mal in Folge ... Ian Gordon, Michael Mauri and Gary Scott werden gemeinsam einen Zweihand-Wurfkurs geben!

Wann: Montag, 3. April und Dienstag, 4. April 2017

Weitere Informationen finden Sie hier

Zweihandkurs mit 3 Meistern
     
 
 

 


 

Aktionsbühne "Von der Rute bis zur Fliege" auf der EWF 2017 - erstmals auf einer Fliegenfischershow!

 

Wir dürfen bekannt geben, wir haben einen neuen Raum, den Säulensaal, auf dem Gelände des Veranstaltungsforums Fürstenfeld dazu bekommen, mit einer weiteren wunderbaren Bühne.

Weitere Informationen...

 

608 0   BoMohlin Rolle1.3   spezialthema 3   TheoVanDePoll IMG 0756   ErwinTibad Fliegenkrper

 


 

Das Vortragsprogramm ist online!

  

Das detaillierte Vortragsprogramm ist veröffentlicht.

Vorträge am Samstag, den 1. April 2017

Vorträge am Sonntag, den 2. April 2017

       

 


 

Wieder der beliebte Weinstand Gröblinghoff im Stadtsaal auf der 12. EWF!

 

 
 
      Wir freuen uns jetzt schon am Gröblinghoff Stand, S 60,
im Stadtsaal wieder den guten Weißen und Roten zu probieren.
Alle sind recht herzlich eingeladen.

 


 

Sonderausstellung - Die nachhaltige Arbeit der Fischereivereine im Fischarten- und Gewässerschutz auf der 12. EWF!

 

Die Sonderausstellung der EWF 2017 beschäftigt sich mit der nachhaltigen, meist ehrenamtlichen, Arbeit der Angler und Fischer im Arten- und Umweltschutz.

Wir würden uns freuen, Sie bei der EWF 2017 in Fürstenfeldbruck bei unserer Sonderausstellung begrüßen zu dürfen, um an verschiedenen Möglichkeiten zu zeigen, in welchem Umfang und mit welchen Methoden Angler und Angelvereine im Arten- und Gewässerschutz aktiv sind oder aktiv werden können.

Lesen Sie mehr zur Ausstellung...
   
 
 

  


 

Die Liste der Werfer 2017 ist online!

 

 
 
   

13 weltweit bekannte Werfer zeigen unterschiedliche Wurftechniken/Wurfstile sowie das Werfen mit der Ein- oder Zweihandrute

Zur Liste der Werfer...

 


 

Die Liste der Fliegenbinder 2017 ist online!

 

Das weitere Programm folgt in den nächsten Tagen!

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Zu den Fliegenbindern...
       



 

Dieses Jahr begrüßen wir wieder einen besonderen Gast auf der 12. Erlebniswelt Fliegenfischen und freuen uns schon sehr auf seinen zweiten Besuch auf der EWF
- aus Alnwick/UK kommt Ken Middlemist!

 

 
 
   

Ken Middlemist ist einer der letzten lebenden Fliegenbinder, der noch in der alten Hardy Firma in Alnwick gelernt und gearbeitet hat. Viele kennen ihn auch aus dem Film: „The lost World of Mr Hardy“. Ken wird Lachsfliegen ohne Bindestock, also „in der Hand“ binden und hat sehr, sehr viele Geschichten zu erzählen. Er legt großen Wert darauf nicht als „Fly Tyer“ betitelt zu werden, sondern als „Fly Dresser“.

Ken freut sich sehr wieder auf Euren Besuch an seinem Bindeplatz in der Tenne im Obergeschoss.

Lesen Sie mehr über Ken...

 


 

Aussteller der EWF 2017 online!

 

       

Wir sind überzeugt, dass die EWF als Fachveranstaltung mit einem so umfangreichen und umfassenden Markenangebot zu einem einzigartigen Erlebnis für alle Beteiligten und Besucher wird.
Freuen wir uns gemeinsam auf die EWF 2017!

Lesen Sie mehr...

Aussteller 2017

 


 

 Eine Bitte an alle Fliegenbinder!

 

Seit 3 Jahren unterstützen die EWF, ihre Aussteller und viele Besucher die großartige Arbeit des Ambulanten Kinderhospizes in München durch einen Stand auf der EWF und Spenden.

Das Ambulante Kinderhospiz München – AKM unterstützt umfassend und professionell Familien mit schwerst- oder unheilbar kranken Ungeborenen, Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

ambulantes Kinderhospiz

Das AKM wird auch heuer wieder auf der EWF sein und seine Arbeit vorstellen.

In den vergangenen Jahren haben wir die eingesandten Fliegen der vergangenen deutschen Meisterschaften im Fliegenbinden und bereits viele gespendete Fliegen in 10er Boxen für diesen Zweck verkauft.
Auch dieses Jahr möchten wir Sie, liebe Fliegenbinder, bitten, wenn Sie die eine oder andere Fliege übrig haben, diese uns bzw. dem Kinderhospiz zu schenken.

Der Erlös der verkauften Dosen und Fliegen geht zu 100% an das Ambulante Kinderhospiz München.

Wir freuen uns, wenn Sie sich bei uns melden, um bei der Aktion mitzumachen.
Ihr EWF Team

Weitere Informationen:
www.kinderhospiz-muenchen.de/ewf-uebernimmt-patenschaft-fu…/

www.kinderhospiz-muenchen.de

 


 

Beliebte Sonderprogramme wieder auf der EWF 2017 vertreten!

 

Wie in den vergangenen Jahren bietet die EWF wieder die beliebten und stark besuchten Programme an speziell für

2016 IMG 3040 klein       Frauen
http://www.erlebniswelt-fliegenfischen.de/…/…/frauenprogramm
      Einsteiger
http://www.erlebniswelt-fliegenfischen.de/…/einsteigerprogr…
2016 DSC03585 klein       Casting Clinic für Einhand
http://www.erlebniswelt-fliegenfischen.de/…/casting-clinic-…
 
2016 DSC03493 klein       Casting Clinic für Zweihand
http://www.erlebniswelt-fliegenfischen.de/…/casting-clinic-…

 


 

Casting für Kinder und Jugendliche!

 

 
 
 

Da wir auf jeder EWF Kinder und Jugendliche haben, die die Fliegenrute ausprobieren möchten, werden wir auch dieses Jahr das Programm wieder anbieten. In diesem Jahr werden wieder Regina und Jürgen Baumann, Himmi Jóns und Christopher Rownes das Casting-Programm betreuen.

     
                 

An beiden Tagen der EWF können Kinder und Jugendliche gemeinsam mit Regina, Jürgen, Himmi und Christopher zu bestimmten Zeiten an den Pool gehen, um die Fliegenrute zu werfen. Sie zeigen den Umgang mit dem Fliegenfischgerät, geben Tipps und Anregungen. Vielen Dank dafür!

Weiterhin haben sich Regina und Jürgen - wie immer - tolle weitere Ideen einfallen lassen - lasst Euch auf der EWF 2017 überraschen!

Weitere Infos ...

Kinder- und Jugend-Casting

 


 

Fliegenbinden für Kinder und Jugendliche!

 

2016 DSC03416 klein      

Rainer Roth, Horst Burgstaller, Theo Atanassov und Lara Schreiber laden alle begeisterten Fliegenbinder und -binderinnen zum Kinderfliegenbinden am Stand im ersten Stock der Tenne ein.
Jeder ist willkommen – egal, ob als Anfänger, ohne jemals einen Bindegarn in den Händen gehabt zu haben, oder bereits als Fortgeschrittene, die gerne diese feine künstlerische Art des Fliegenfischens weiter vertiefen möchten.

      2016 IMG 1398 klein
                 

Alle werden unterstützt von erfahrenen Profi-Bindern, die auf der EWF binden werden.
Bei der Meisterschaft im Fliegenbinden für Kinder und Jugendliche, bei der es auch wieder viele Preise und Urkunden zu gewinnen gibt, wird in diesem Jahr ein Streamer nach eigener Wahl gebunden.
Das Team freut sich auf rege Teilnahme!

Lies mehr über das Programm ...
Kinder- und Jugend-Fliegenbinden 

 


 

Zweihand-Wurfkurs - das Highlight nach der EWF 2017! - NUR NOCH WENIGE PLÄTZE FREI!

 

     

Zum neunten Mal in Folge ... Ian Gordon, Michael Mauri and Gary Scott werden gemeinsam einen Zweihand-Wurfkurs geben!

Wann: Montag, 3. April und Dienstag, 4. April 2017

Weitere Informationen finden Sie hier

Zweihandkurs mit 3 Meistern
 

 


 

10 Jahre Fliegenbindemeisterschaft bei der EWF - Wir freuen uns auf eure zahlreichen Einsendungen!

 

Fliegenfischen ist eine tolle Sache und gilt als Königsdisziplin des Angelns. Es ist etwas Besonderes, wenn der Fisch mit einer Nachahmung der in der freien Natur lebenden Lebewesen überlistet wird. Es gibt aber noch eine Steigerung: den Fisch mit der selbst gebundenen Fliege zu fangen. Da ist jeder mit Sicherheit noch stolzer darüber. Man hat plötzlich ein anderes Gefühl und Wertschätzung für diese wunderbare Leidenschaft. Natürlich ist jeder Anfang ein bisschen „holperig“. Es funktioniert nicht immer auf Anhieb, so wie man sich das vorstellt, aber die Übung ist wie bekannt der beste Lehrer. Jeder hat seine Neigung zu einer Fliegenkategorie, die wahrscheinlich etwas mit der Angelmethode zu tun hat. Ob trocken oder nass, ist eigentlich nicht so wichtig, Hauptsache man ist kreativ und die kleinen Kreaturen werden von den Fischen akzeptiert und das Gefühl, alles richtig gemacht zu haben, ist da.

Irgendwann fragt man sich, was andere Binder meinen, mit welchen Augen sehen sie die eigenen Fliegen. Die Teilnahme an einer Fliegenfischerveranstaltung ist immer eine gute Gelegenheit, Meinungen auszutauschen oder zu erfahren. Die EWF, als eine der größten Fliegenfischerveranstaltungen, organisiert seit einigen Jahren eine Bindemeisterschaft, bei der jeder sein Können unter Beweis stellen kann. Egal in welche der Kategorien, jede Fliege ist willkommen. Es ist zwar noch volle Angelsaison, aber Gedanken darüber kann man sich schon jetzt machen. Vielleicht ist gerade eine eurer Fliegen diejenige, die im kommenden Jahr die Aufmerksamkeit der Jury erweckt. Also nicht vergessen: die Fantasie hat keine Grenzen!

Vielen Dank für den tollen Beitrag zur 10. Offenen Deutschen Meisterschaft im Fliegenbinden von Adrian Bontza, Koordinator der Meisterschaft.

Jubiläum - 10. Fliegenbindemeisterschaft

 

1. Platz - Gary Hanke - Kanada 1. Platz - Stojan Josimovic - Kosovo 1. Platz - Andy Weiß - Deutschland

 


 

Jubiläum - 10. Offene Deutsche Meisterschaft im Fliegenbinden!

 

   

Einige Fliegen sind schon eingetroffen - Wir bedanken uns für Ihre Teilnahme und freuen uns über weitere Einsendungen!
Haben Sie Fragen zur Deutschen Meisterschaft, wenden Sie sich bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Regularien und weitere Infos zur Meisterschaft können Sie auf der EWF-Seiten einsehen
Jubiläum - 10. Fliegenbindemeisterschaft

 


 

Nette Idee zu den EWF Taschen!

 

    Mit Dank an unseren Freund und Fliegenbinder, Werner Steinsdorfer, der eine wunderbare Verwendung für die EWF-Taschen gefunden hat!
Wenn jemand von Euch eine andere Idee zu den EWF-Taschen hatte, bitte gerne mit Foto an uns senden.
   

 


 

Danksagung! 

 

Liebe Fliegenfischerinnen und liebe Fliegenfischer,

letzte Woche erreichte uns eine Danksagung vom Ambulanten Kinderhospiz, die wir gerne an Euch weiter geben möchten. Nicht wir allein ermöglichen die Unterstützung betroffener Familien, sondern wir alle gemeinsam haben dazu beigetragen, sodass der Dank uns allen gilt.

AKM Danke

AKM Info Post
Auch konnten wir unserer EWF-Patenfamilie mit ihren drei Kindern ermöglichen, ein paar Tage Auszeit und Fischerei in Dänemark und in Kärnten zu verbringen, wofür wir Euch auch ganz herzlich danken möchten.
Insbesondere gilt hier unser Dank:
Kanitz1     Für den Ausflug nach Dänemark:
Gl. Ålbo - Ketti und Klaus Hansen
VisitDenmark – Norbert Michel und Markus Diefenbach
Svendsen Sport – Marc Bierwolf
 
Kanitz2     Für den Ausflug nach Kärnten:
Naturerlebnis Pension Pension Simone – Simone Baumgartner
 

 


 

Ankündigung EWF 2017! 

 

   

Liebe Fliegenfischer!

Es geht los! Die Vorbereitungen zur 12. EWF laufen auf Hochtouren !
Full House - Wir sind restlos ausgebucht!
Wir freuen uns sehr auf die Show mit vielen bekannten Gesichtern und auch Neuzugängen unter den Ausstellern und Akteuren, darunter 13 Werfer und über 40 Fliegenbinder, die dem interessierten Besucher ihre Künste zeigen.
Weitere Informationen in Kürze.

Euer EWF Veranstaltungsteam

Ankündigung EWF 2017

Ein Film von Michael Komuczki

 


 Die EWF Fotogalerien 2016 sind online!

 

Die offiziellen EWF Fotogalerien 2016 sind nun online - wir laden Sie herzlich ein, die eingefangenen Momente und Eindrücke zu genießen!
Nun liegt die diesjährige Erlebniswelt Fliegenfischen schon ein paar Monate zurück, doch Dank der vielen Einsendungen an Fotos, können Sie die Veranstaltung nochmals Revue passieren lassen (Rückblick 2016), während das Veranstalterteam bereits auf Hochtouren an der 12. EWF arbeitet -  denn für uns ist nach der Show vor der Show!

Viel Vergnügen!

       

 


 

Spendenaktion für das Ambulante Kinderhospiz München

 


 
       

Wir sind begeistert!

Durch den Verkauf der Fliegendosen, u.a. der Firma Fulling Mill sowie die Versteigerung einer Rute von Michael Mauri, Seele Fly Rods, eine Gespließte von Gerd-Peter Wieditz, einem Rahmen mit Fliegen von Igor und Nadica Stancev, einer Fliegendose mit Meerforellenfliegen von Marian Schultz und weiteren Einzelspenden sind in zwei Tagen ein Gesamtbetrag von 3.100,00 € zusammen gekommen ist.

Der Scheck konnte an die Stiftungsgründerin Christine Bronner übergeben werden.

Vielen herzlichen Dank, auch im Namen des Ambulanten Kinderhospizes München an alle Spender!

Foto von Wolfgang Ackermann

 


 

Die Gewinner der 9. Offenen Deutschen Meisterschaft im Fliegenbinden 2016. Wir gratulieren!

 

1. Trockenfliege
1 Gary Hanke - Kanada
2 Robert Wolhorn - Deutschland
3 Andreas Loska - Deutschland
4 Martin Weidisch - Deutschland
5 Stefano Ticchiati - Italien
                                                               
                                                                   
2. Streamer
1 Andy Weiß - Deutschland
2 Volker Schimanski - Deutschland
3 Jürgen Bartsch - Deutschland
4 Andreas Franz - Deutschland
5 Daniela Misteli - Schweiz
                                                               
                                                                   
3. Realistische Fliege
1 Stojan Josimovic - Kosovo
2 M.Sebastian Tanoni - Argentinien
3 Regine Maguhna - Deutschland
4 Michael Neitzel - Deutschland
5 Maik Lippold - Deutschland
                                                               
                                                                   
Jury
Theo Atanassov
Ed Berg
Gerhard Laible
Roman Moser
                                                               
 
Vielen Dank an Daiichi, Angler Sports und die EWF, die Offene Deutsche Meisterschaft im Fliegenbinden zu sponsorn!
Fotos von Rudy van Duijnhoven