Theo van de Poll-Fliegenbinden

TheoVanDePoll IMG 9010        

Ich heiße Theo van de Poll, geboren 1957 in Groesbeek (Niederlande), ein kleines Dorf in der Nähe von Nijmegen. Ich angle seit meiner Kindheit, und bin in 1978 mit dem Fliegenfischen angefangen. Seitdem fische ich hauptsächlich mit der Fliege.

Ich habe in den Niederlanden, Belgien, Deutschland, Dänemark, Irland und Australien gefischt. In den Niederlanden bevorzuge ich das Angeln auf Raubfische (Hecht, Zander und Barsch) und im Winter angle ich gerne in den Häfen am IJsselmeer.

Am liebsten fische ich jedoch auf Meerforellen, wofür ich regelmäßig nach Dänemark fahre. Ich bin auch beim Niederländischen Fliegenfischer Verein (VNV) aktiv, wo ich die Koordination der Ersten Niederländischen Fliegenfischer Schule übernommen habe.

           

Ich bin zertifizierter Wurfinstruktor und bin Instruktor an der Fly Fishing Academy (FFA). Zusätzlich zum Fliegenfischen und Fliegenbinden zeige ich oft auf Messen, wie man verdrallte Vorfächer herstellen kann. Das habe ich auf der EWF 2017 und 2018 in der Werkstätte zeigen dürfen.

Auf der EWF 2019 zeige ich gerne, mit welchen Fliegen ich in Dänemark nach Meeresforellen fische, und wie ich sie binde.